Biographie

Peggy Neidel, geboren in Zwickau. Studium der Germanistik und Neueren Geschichte in Düsseldorf. Mitbegründerin des LCD – Literaturclub Düsseldorf. Ihr Lyrikdebüt weiß erschien 2013 in der Reihe Neue Lyrik des poetenladen Verlags. Mit dem Band war die Autorin für den Ulla-Hahn-Autorenpreis 2014 nominiert. Zuletzt erhielt sie das Arbeitsstipendium für Literatur des Landes Nordrhein-Westfalen. Nominierung für den Spiegelungen-Publikumspreis 2017.

Weitere Veröffentlichungen in Magazinen und Anthologien (u.a. die Horen, Entwürfe, Jahrbuch der Lyrik 2015, Lyrik von Jetzt 3). Aktueller Einzeltitel laub und wirklich – Ausgewählte Gedichte bei der Edition Virgines (2016). Übersetzungen der Gedichte von Keith Waldrop, erschienen im Gutleut Verlag (2018). Wohnt in Bonn.

 

Advertisements